Karmische Belastungen auflösen

Wenn man davon ausgeht, dass wir schon mehrmals auf dieser Erde gelebt haben, liegt es nahe, dass wir schon mehrere Beziehungen hatten, wir mehrere Probleme hatten, wir mehrere Male gestorben sind und und und.

Daraus können sich auch Probleme in diesem Leben zeigen. Ob körperlich (Körperintelligenz) oder seelisch (Geist, Seele), Schwüre und Gelübde, wir haben sie in dieses Leben mitgenommen. Die einen sind okay, so wie sie sind und andere stören unser jetziges Leben.

Mittels Tensor teste ich Verschiedene durch. War es, weil man am Pranger stand oder sabotiert man sich selbst, damit man nicht ganz gesund wird. Es gibt ganz viele Möglichkeiten.

Bei körperlichen Disharmonien (z.B. Pranger) gibt es die Möglichkeit, in der Aura zu arbeiten und diesen (z.B. Pranger) zu lösen und in Liebe zurück ins Universum zu geben.

Bei seelischen Disharmonien (z.B. Sabotage) kann das mittels eines Mandalas oder QR-Codes und einem Glas Wasser aufgelöst werden.